News

Erfolgreiches Fachseminar für Abscheideranlagen

Am 05. April 2017 haben wir sehr erfolgreich das Fachseminar für Abscheideranlagen mit 45 Teilnehmern durchgeführt. Dabei wurden hier bei uns im Hause...

Weiterlesen

Umfirmierung in Haase Tank GmbH

Zum 8. März 2017 haben wir unser Unternehmen in Haase Tank GmbH umfirmiert.
Der Wechsel soll auch im Firmennamen deutlicher als bisher unsere...

Weiterlesen

Speiserestetanks von Haase

Bereits seit vielen Jahren stellt Haase Speiserestetanks in den unterschiedlichsten Größen und Ausführungen her. Der Markt für geschlossenene...

Weiterlesen

Erd-Wärmespeicher

  • Haase-Wärmespeicher Typ T 300

    In die Erde eingebauter unterirdischer Wärmespeicher von Haase:

    Die Vorteile des
    Haase-Erd-Wärmespeichers

    • Löst Ihre Platzprobleme:
      denn der Wärmespeicher wird in die Erde eingebaut. Ein Keller oder ein anderer Raum ist so nicht mehr notwendig und kann anderweitig genutzt werden.
    • Flexibel einsetzbar:
      denn mit den unterschiedlichen Größen von 1.900 Liter bis 14.300 Liter Volumen kann ein breites Anwendungsspektrum abgedeckt werden.
    • Problemlos in Ihre Heizungsanlage einzubinden:
      denn der Innnenbehälter ist ein Stahldruckspeicher und für einen Betriebsdruck bis 3 bar und eine Betriebstemperatur bis 110 °C ausgelegt.
    • Problemlos eingebaut:
      denn auf Kundenwunsch übernimmt Haase auch die komplette Einlagerung des Wärmespeichers. Innerhalb weniger Stunden erledigen wir das Ausheben der Grube, das Einsetzen des Behälters und das Abfahren der überschüssigen Erde.
    • Ist auch in Gebieten mit hohem Grundwasserstand einsetzbar:
      denn der Wärmespeicher läßt sich mit geringem Aufwand gegen Auftrieb sichern.
    • Vorteile durch Verwendung von GFK:
      denn der Wärmespeicher hat eine wasserdichte und korrosionsfreie Außenhaut aus Glasfaserverstärktem Kunststoff und schützt damit den Innentank vor Feuchtigkeit.
    • Speichert effektiv die Wärme:
      denn der T 300 ist mit 100 mm Polyurethan (PUR)-Schaum und der GFK-Außenhaut hervorragend isoliert.

    Funktionsweise

    Wärmeenergie von einer Energiequelle (z.B. Solaranlage, Festbrennstoffkessel oder Wärmepumpe) wird in den Speicher eingelagert und bei Bedarf zur  Trinkwassererwärmung oder Heizungsunterstützung genutzt.

    Durch den Wärmespeicher ist, abhängig von der Behältergröße, die Überbrückung eines längeren Zeitraums möglich. Innerhalb dieser Zeit muss keine zusätzliche Energie zugeführt werden.

    Sie haben Fragen, wünschen ein konkretes Angebot oder einen kostenlosen und unverbindlichen Vor-Ort-Termin?

    Zum Kontaktformular

    oder rufen Sie Ihren Ansprechpartner Herrn Mike Seiferheld direkt an unter
    (03 59 52) 3 55-20.

  • Unterirdische Wärmespeicher 
    mit einem Volumen bis 14.300 Liter

    Typ


    Volumen
     
    ca. Liter
    Außen-
    durchm.
    ca. m
    Außen-
    höhe
    ca. m
    Gewicht
    leer
    ca. kg
    T 315-191.9001,502,20620
    T 315-313.1001,503,10740
    T 320-636.3002,003,201.110
    T 325-989.8002,503,201.610
    T 330-14314.3003,003,202.430

    Sie benötigen noch mehr Speicherkapazität?

    Ab 15.000 Liter Volumen setzen wir liegende zylindrische Behälter ein. Gern erstellen wir Ihnen dafür ein individuelles Angebot.

  • Ausrüstung

    • Innenbehälter als Stahldruckspeicher
    • Isolierung 100 mm PUR-Schaum
    • Wasserdichte GFK-Außenhaut
    • Oberer Revisionsschacht mit 2 Fühlermuffen DN 10 und Entlüftungsanschluss DN 20
    • Seitlicher Schutzrohranschluss für KG-Rohr DN 200 und Vor- und Rücklauf DN 40