Fettabscheider im Gebäude

Der Haase Fettabscheider freistehend im Gebäude

Der Fettabscheider vom Typ FK ist ausgestattet mit integriertem Schlammfang und zur freien Aufstellung innerhalb von Gebäuden. Er ist besonders gut geeignet bei Räumen mit schwierigen Zugangsbedingungen.

Der Fettabscheider wird in Einzelteilen angeliefert. Die Wandung ist aufgerollt wie ein Teppich, Boden und Deckel sind – wenn nötig – auch noch halbiert. So passt er durch jede Tür, sogar durch kleine Luken. Erst vor Ort wird der Fettabscheider fertig montiert.

Die Einsatzbereiche von Fettabscheidern

Fettabscheider sind in Betrieben vorgeschrieben, in denen fett- und ölhaltiges Schmutz- und Spülwasser anfällt.

Großküchen

Restaurants

Kantinen

Metzgereien

weitere Einsatzgebiete: Schlachthöfe, Konservenfabriken, Hotels, Mensen, Autobahnraststätten, Fertiggerichthersteller

Die Vorteile
der freiaufgestellten Fettabscheider

  • Montage vor Ort

  • Zugang 600 x 600 mm ausreichend

  • Dauerhaft dicht & Beständig

  • Korrosionsfreie Einbauteile

  • Kompakte Bauweise

  • Flexible Anschlüsse

Funktionsweise

Die Strömungsgeschwindigkeit des zufließenden Abwassers wird im Fettabscheider verringert. Die Trennung der abscheidbaren Stoffe vom beruhigten Schmutzwasser erfolgt rein physikalisch auf Grundlage des Schwerkraft­prinzips. Öle und Fette steigen durch ihre geringere Dichte an die Wasseroberfläche auf und werden im Fett­abscheider zurückgehalten. Schlamm und Feststoffe sinken durch ihr höheres spezifisches Gewicht zu Boden und lagern sich dort ab.
In der Haase-Abscheideranlage sind die Funktionsbereiche Schlammfang und Fettabscheider übereinander ohne räumliche Trennung angeordnet. Das vorgereinigte Abwasser fließt anschließend über eine Probenahme­einrichtung in den Abwasserkanal.
Nach DIN EN 1825 ist der Inhalt des Abscheiders nach Erreichen der Speicherfähigkeit des Schlammfangs oder Fettsammelraums regelmäßig, mindestens jedoch monatlich, komplett zu entleeren. Nach der anschließenden Reinigung ist der Abscheider wieder mit Wasser zu befüllen, welches den örtlichen Einleitbestimmungen entspricht.

Fettabscheider (FK)

gemäß DIN EN 1825-1 und DIN 4040-100
mit Typprüfung zur Wirksamkeit und CE-Kennzeichnung

Größentabelle

Darstellung der verschiedenen Größes des Fettabscheider in Gebäuden

Tabelle ansehen

TypNenngrößen
NS
Schlammfangvolumen
[l]
Fettspeichervolumen
[l]
Anschlussmaß
DN
Außendurchmesser
[mm]
Behälterhöhe
[mm]
Zulaufhöhe
[mm]
FK 02-20022001701001.0301.250830
FK 02-40024001701001.0301.5001.090
FK 04-40044002501001.0301.7001.290
FK 04-80048002501001.0302.2001.810

Zubehör

  • Absaugvorrichtung
  • Probenahmeeinrichtung
  • Hebeanlage
Fettabscheider im Gebäude im Querschnitt

Sie haben Fragen?

Wir helfen Ihnen gern telefonisch oder per E-Mail.

(03 59 52) 35 50

info(at)haasetank.de

Fettabscheider aus GFK

Die Haase-Fettabscheider im Gebäude basieren auf dem Prinzip des Flachbodentanks. Diese werden seit vielen Jahren erfolgreich vor Ort aufgebaut und haben sich gegen die unterschiedlichsten Medien bewährt. Gerade beim Speiserestetank ist der Medienangriff mit dem eines Fettabscheiders vergleichbar. Hier zeigt sich die besondere Qualität des glasfaserverstärkten Kunststoffs: Weitere Informationen zu unserem Werkstoff GFK und den verschiedenen Herstellungsprozessen finden Sie auf der folgenden Seite.

Der Fettabscheider in der Praxis:
Überzeugen Sie sich anhand unserer Referenzen

Downloads zum Haase-Fettabscheider im Gebäude

Sie haben Fragen, wünschen ein konkretes Angebot oder einen kostenlosen und unverbindlichen Vor-Ort-Termin? Dann schicken Sie uns eine Nachricht über unser Kontaktformular oder rufen Sie Ihren Ansprechpartner Herrn Danilo Schlenz direkt an unter 035952 – 355 15.

Weitere Informationen anfragen