Fettabscheider

Grafische Darstellung eines Fettabscheidersvon Haase

Fettabscheider trennen Fette und Öle von gewerblichen Abwasser und verhindern so, dass diese in Entwässerungsnetze gelangen. Sie schützen so die Abwasserleitungen vor Verstopfung und Korrosion und sorgen für den ordnungsgemäßen Betrieb von Kläranlagen.

Die Haase-Fettabscheider zeichnen sich durch ihren stabilen Behälter aus. Somit können die Abscheider aus glasfaserverstärtken Kunststoff (GFK) problemlos im befahrbaren Bereich installiert werden, ohne zusätzliche Stahlbetonplatte.

Die Einsatzbereiche von Fettabscheidern

Fettabscheider sind in Betrieben vorgeschrieben, in denen fett- und ölhaltiges Schmutz- und Spülwasser anfällt.

Großküchen

Restaurants

Kantinen

Metzgereien

weitere Einsatzgebiete: Schlachthöfe, Konservenfabriken, Hotels, Mensen, Autobahnraststätten, Fertiggerichthersteller

Die Vorteile
des Haase-Fettabscheiders

  • Beständigkeit

    glasfaserverstärkter Kunststoff (GFK) als Behältermaterial ist formstabil und chemisch dauerhaft beständig gegen aggressive Fette sowie die im Abscheider entstehenden Säuren und Gase

  • Einbau

    zulässig bis Bodenklasse 4 (Lehm), mit kostengünstiger Auftriebssicherung bei hohem Grundwasserstand, kein aufwändiges Fundament erforderlich

  • Einstieg

    unkomplizierter Einstieg durch den Schacht mit ⌀ 1.000 mm, ohne störende Trennwand

  • Stabilität

    dank des mehrschichtigen Behälteraufbaus schwerlastbefahrbar ohne weitere Betonarbeiten; das fugenlose Aufbringen einer Domschachtverlängerung ermöglicht große Einbautiefen

  • Kompakt

    Schlammfang und Fettabscheider befinden sich in einem Tank

  • Dichtheit

    keine Schwachstellen, weil die Rohranschlüsse und der Schacht im Herstellungsprozess an den Tank angearbeitet werden

  • Gewicht

    geringes Gewicht ermöglicht kurze Einbauzeiten und das Versetzen mit einem Bagger, es wird kein Schwerlastkran benötigt

  • keine Folgekosten

    durch undichte Fugen im Schachtaufbau oder sich ablösende Beschichtung

  • Flexibilität

    das verstellbare Aufsatzstück ermöglicht auf der Baustelle das variable Anpassen der Schachtabdeckung an die Geländeoberkante

  • Reinigung

    aufgrund der Kugelform haben die Fettabscheider keine Kanten, an denen sich Schmutz festsetzen kann, gemeinsam mit der glatten Innenoberfläche ermöglicht dies kurze Entsorgungszeiten und eine leichte Reinigung der Anlage

So funktionieren unsere Fettabscheider

Die Strömungsgeschwindigkeit des zufließenden Abwassers wird im Fettabscheider verringert. Die Trennung der abscheidbaren Stoffe vom beruhigten Schmutzwasser erfolgt rein physikalisch auf Grundlage des Schwerkraft­prinzips. Öle und Fette steigen durch ihre geringere Dichte an die Wasseroberfläche auf und werden im Fett­abscheider zurückgehalten. Schlamm und Feststoffe sinken durch ihr höheres spezifisches Gewicht zu Boden und lagern sich dort ab.
In der Haase-Abscheideranlage sind die Funktionsbereiche Schlammfang und Fettabscheider übereinander ohne räumliche Trennung angeordnet. Das vorgereinigte Abwasser fließt anschließend über eine Probenahme­einrichtung in den Abwasserkanal.
Nach DIN EN 1825 ist der Inhalt des Abscheiders nach Erreichen der Speicherfähigkeit des Schlammfangs oder Fettsammelraums, mindestens jedoch monatlich komplett zu entleeren. Nach der anschließenden Reinigung ist der Abscheider wieder mit Wasser zu befüllen, welches den örtlichen Einleitbestimmungen entspricht.

Grafische Darstellung eines Fettabscheidersvon Haase

Fettabscheider (FP+FG)

gemäß DIN EN 1825-1 und DIN 4040-100
mit bauaufsichtlicher Zulassung
Z-54.1-526 (FP = befahrbare Variante) und
Z-54.1-540 (FG = begehbare Variante)

Der Abscheidertyp FP ist dreischichtig aufgebaut, zwischen den GFK-Wänden befindet sich eine Füllschicht aus Polymerbeton. Damit ist der Fettabscheider hoch belastbar und für Einbausituationen im befahrbaren Bereich bestens geeignet.

Der Abscheidertyp FG besteht komplett aus glasfaserverstärktem Kunststoff und stellt eine kostengünstige Alternative für den begehbaren Bereich dar.

Die Fettabscheideranlagen zeichnen sich durch ihre einfache und robuste Technik aus. Sowohl der Tank als auch die Einbauteile bestehen aus langlebigem Kunststoff.

Haase Fettabscheider sind dauerhaft beständig auf Glasfaserverstärktem Kunststoff.

Zubehör

  • flüssigkeitsdichte Domschachtverlängerung
  • begehbare und befahrbare Schachtabdeckung
  • Alarmanlage für Fettschichtdicke
  • Schutzrohranschluss KG DN 100, inkl. Gummipressdichtung

Größentabelle

Eine Übersicht der Nenngrößen des Haase-Fettabscheiders

Tabelle ansehen

TypNenngrößeSchlamm-
fangvolumen

[l]
Fettspeicher-
volumen

[l]
Anschlußmaß


[DN]
Zulauftiefe


[MM]
Behälter-
höhe

[mm]
Außen-
durchmesser

[mm]
Einbautiefe

[mm]
Gewicht FP

[kg]
Gewicht FG

[kg]
FP/FG 04-40044002001008101.6302.1001.8501.300300
FP/FG 04-117041.7002001008101.9102.1002.1301.500300
FP/FG 07-700
77003801508101.6302.1001.8501.300300
FP/FG 07-14007
1.4004001508101.9102.2002.1301.500330
FP/FG 10-1000101.0004601508301.9102.2002.1301.500330
FP/FG 10-2460102.4604601509402.4202.3002.6401.900400
FP/FG 15/20-200015/202.0008002009602.4202.3002.6401.900410
FP/FG 15/20-534015/205.3401.1602009702.8402.8003.0602.500570
FP/FG 25-2500
252.5001.0002501.0702.4902.7002.7102.200510
FP/FG 25-5000
25
5.000 1.0002509602.8402.8403.0602.500570

Fettabscheider (FS)

gemäß DIN EN 1825-1 und DIN 4040-100
Mit Typprüfung zur Wirksamkeit und CE-Kennzeichnung

Der Abscheidertyp FS eignet sich besonders für kleinere Betriebe mit geringen Platzverhältnissen.

Durch den schlanken, zylindrischen Behälter mit geringem Gewicht kann der Einbau schnell und günstig erfolgen.

Größentabelle

Tabelle ansehen

TypNenngröße

NS
Schlammfang-
volumen
[l]
Fettspeicher-
volumen
[l]
Anschlussmaß

DN
Außendurch-
messer
[mm]
Behälterhöhe

[mm]
Einbautiefe

[mm]
Zulauftiefe

[mm]
Gewicht

[kg]
FS 02-20022001701001.0001.3601.61078070
FS 02-40024001701001.0001.6201.87078073
FS 04-40044002501001.0001.8202.07078074
FS 07-80048002501001.0002.3402.59078088

Sie haben Fragen?

Wir helfen Ihnen gern telefonisch oder per E-Mail.

(03 59 52) 35 50

info(at)haasetank.de

Fettabscheider aus GFK

Im Bereich Fettabscheider spielt der Werkstoff GFK seine Stärken so richtig aus. Er ist chemisch dauerhaft beständig gegen die tierischen und pflanzlichen Fette, sowie die aggressiven Säuren, welche im Abscheider entstehen. Auf Grund der Einleitung von heißem Abwasser, entstehen im Fettabscheider Dämpfe. Somit ist es erforderlich, dass auch der Schachtbereich und die Abdeckung resistent sind. Haase geht deshalb den konsequenten Weg und fertigt den Schacht ebenfalls aus GFK. Die befahrbare Betonabdeckung wird werkseitig mit GFK ummantelt. Somit besteht im Abscheiderinneren alles aus Kunststoff, auch die Einbauteile. Weitere Informationen zu unserem hochwertigen Werkstoff GFK finden Sie auf der folgenden Seite.

Der Fettabscheider in der Praxis:
Überzeugen Sie sich anhand unserer Referenzen

Downloads zum Fettabscheider

Sie haben Fragen, wünschen ein konkretes Angebot oder einen kostenlosen und unverbindlichen Vor-Ort-Termin? Dann schicken Sie uns eine Nachricht über unser Kontaktformular oder rufen Sie Ihren Ansprechpartner Herrn Danilo Schlenz direkt an unter 035952 – 355 15.

Weitere Informationen anfragen