Kugeltank – Unterirdische Lagertanks

Unterirdischer Haase Kugeltank aus GFK zur sicheren Lagerung wassergefährdender Flüssigkeiten

Für die Lagerung wassergefärdender Flüssigkeiten bestehen hohe Sicherheitsanforderungen.
Nach den Bestimmungen des Wasserhaushaltsgesetzes (§ 19 WHG) dürfen wassergefährdende Flüssigkeiten nur in hierfür geeigneten und zugelassenen Behältern, z.B. im doppelwandigen Kugeltank von Haase, gelagert werden.

Anwender

  • Klärwerke
  • Wasserwerke
  • Energieversorger
  • Straßenmeistereien
  • Bäderbetriebe
  • Deponien
  • Labore
  • (Betriebs-)Tankstellen
  • Werkstätten
  • Metallbearbeiter
  • Recyclingunternehmen
  • Krankenhäuser
  • Rechenzentren
  • Hotels/Küchen
  • Brauereien
  • Landwirtschaftliche Betriebe
  • u.v.w. Anwender aus Industrie, Handwerk und Kommunen

Medien

  • Abwässer
  • Fällmittel
  • Dieselkraftstoff
  • Harnstoff/AdBlue
  • Schmieröle
  • Kühlschmierstoffe
  • Kältemittel
  • Feuerlöschschaummittel

  • Salzsole
  • Speisereste
  • Schwimmbadwasser
  • Zahlreiche Säuren & Laugen

Weitere Medien auf Anfrage und nach Medienliste des Deutschen Instituts für Bautechnik (DIBt), Berlin

Die Vorteile
des Haase-Kugeltanks

  • Sicherheit

    Der Tank ist dreiwandig aufgebaut: Außen- und Innenwand sind jeweils für sich vollkommen dicht und werden mit einem Leckanzeigegerät permanent überwacht.

  • Stabilität

    Die mittlere Wand aus Spezial-Poly-Beton sorgt für die Stabilität: deshalb ist auch der Einbau im Fahrbahnbereich möglich (abhängig von der Schachtabdeckung).

  • Problemloser Einstieg

    Das Mannloch sichert optimale Bedingungen für Wartungs- oder Reinigungsvorgänge, ohne vorhandene Armaturen und Anschlüsse entfernen zu müssen.

  • Einlagerung

    Die Tankeinlagerung kann auf Kundenwunsch komplett von Haase durchgeführt werden.

  • Beständigkeit

    Durch Kombination verschiedener Harz- und Glasfasertypen kann die Beständigkeit des GFK optimal auf das jeweilige Lagermedium eingestellt werden (ensprechend Medienliste des DIBt).

  • Flexibilität

    Die Tanks werden an die örtlichen Gegebenheiten angepasst, nach Kundenvorgaben individuell ausgestattet und haben die größtmögliche Flexibilität bei Art, Anzahl, Dimension und Anordnung der Anschlüsse und Armaturen.

  • Auftriebssicherung

    In Gebieten mit hohem Grundwasserstand kann der Haase-Kugeltank mit einer optional aufzubringenden Auftriebssicherung aus Beton versehen werden.

  • Einfache Reinigungsmöglichkeit

    Wegen der Kugelform besitzen die Erdtanks keine Kanten, an denen sich Schmutz festsetzen kann.

Doppelwandigkeit

Dreiwandiger, kugelförmiger Erdtank aus überwachbarem Spezial-Poly-Beton mit glasfaserverstärkter Kunststoffinnen- und -außenwand. Die Wände bestehen aus dem gleichen Grundmaterial und sind miteinander verbunden. Die Haase-Erdtanks der Baureihe „Poly“ besitzen die Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung Z-40.11-205 des Deutschen Instituts für Bautechnik (DIBt) für die Lagerung von Heizöl EL nach DIN 51 603-1, Dieselkraftstoff nach DIN EN 590 und Flüssigkeiten nach Medienliste 40-2.1.1, 40-2.1.2 und 40-2.1.3.

Optionales Zubehör für den Kugeltank

  • Leckanzeigegerät (LAG)
  • Überfüllsicherung
  • Füllstandsmessung
  • Auftriebssicherung
  • Schachtabdeckung bis D 400
  • Anschlüsse aus GFK, PVC, KG oder Metall
  • Rohrleitungen zwischen den Behältern
  • Fußventile
  • Schachtverlängerung
  • Schachtleiter (Einstiegshilfe)
  • Diebstahlsicherung
  • Feinschicht

Sie haben Fragen?

Wir helfen Ihnen gern telefonisch oder per E-Mail.

Die richtige TankGröße für Ihren Bedarf

Größentabelle

Größentabelle für den Erdtank mit den Angaben des Tanktyps und des Füllvolumens.

Tabelle ansehen

TanktypNutzinhalt [l]Gewicht [t]Höhe [m]Durchmesser [m]
Poly 252.5001,31,842,10
Poly 353.5001,52,112,20
Poly 515.0002,02,622,30
Poly 616.0002,12,262,70
Poly 818.0002,22,652,70
Poly 10110.0002,52,992,80
Poly 13113.0003,03,153,00
Poly 15115.0003,53,503,00

2.500 Liter bis 15.000 Liter

Die unterschiedlichen Größen des Kugeltanks von Haase.

Kugeltanks aus GFK

Die Haase-Kugeltanks sind beständig gegen eine Vielzahl von Chemikalien und anderen Lagermedien. Durch die mehrschichtige Struktur des Behälters aus Polymerbeton ist er statisch hoch belastbar und hat trotzdem nur ein relativ geringes Gewichts. Es ist demzufolge kein Schwerlastkran für die Einlagerung notwendig. Dank des Werkstoffs GFK sind die Behälter besonders langlebig und alterungsbeständig. Die Kugelform ermöglicht eine problemlose Reinigung der Tanks.
Weitere Informationen zu unserem Werkstoff GFK und den verschiedenen Herstellungsprozessen finden Sie auf der folgenden Seite.

Der Kugeltank in der Praxis:
Überzeugen Sie sich anhand unserer Referenzen

Downloads zum Kugeltank

Sie haben Fragen, wünschen ein konkretes Angebot oder einen kostenlosen und unverbindlichen Vor-Ort-Termin? Dann schicken Sie uns eine Nachricht über unser Kontaktformular oder rufen Sie Ihren Ansprechpartner Herrn Sebastian Eggert direkt an unter 035952 – 355 19.

Weitere Informationen anfragen